Art.Nr.:

Melisch, Das perfide Albion und seine amerikanischen Erben

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Richard Melisch
Das perfide Albion und seine amerikanischen Erben


Albion ist der keltische Begriff für England und steht heute für Niedertracht und Heuchelei der britischen Regierung. Wie konnte es geschehen, daß die Begriffe "fairness" und "gentleman" so ins Gegenteil verkehrt wurden? Wie schon ein Jahrtausend lang das perfide Albion, streben seit einhundert Jahren die Vereinigten Staaten von Amerika nach der Weltherrschaft, die sie mittels globalisierter Gleichschaltung erringen wollen.
Richard Melisch folgt der Spur Albions von Richard Löwenherz bis zum Zerfall des Commonwealth, dem Aufstieg der Vereinigten Staaten und seines Finanzzentrums an der Wallstreet bis zu den Zielen der Globalisierung und den jüngsten Krisenherden im Nahen Osten mit den dadurch ausgelösten Flüchtlingsströmen nach Zentraleuropa. Er arbeitet die Hintergründe der aktuellen Entwicklung heraus und öffnet dem Leser die Augen. Das Buch ist trotz der Fülle gut belegter historischer Fakten verständlich und packend geschrieben.

512 Seiten, Broschur.

Passend zu diesem Produkt

churchill_thb.jpg
nicoll-englands_thb.jpg
wartenberg_balance100_thb.jpg
irving-schlachten_thb.jpg
persich-winston-churchill.jpg
der-untergang-emoire_thb.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.