Hans-Joachim Röll
U 79 – Das Kriegstagebuch

Von Kapitänleutnant Wolfgang Kaufmann 1941 in Dienst gestellt, ging das U-Boot vom Typ VII-C bereits nach wenigen Monaten im Mittelmeer verloren. Die gesamte Besatzung geriet im Dezember 1941 in Gefangenschaft. Das Kriegstagebuch wird ergänzt durch Augenzeugenberichte von Überlebenden sowie viele Fotografien, Karten und Lebensläufe von Offizieren und Mannschaften hinzu.

312 Seiten, viele Abbildungen, gebunden.
Zuletzt angesehen