Erik v. Kuehnelt-Leddihn
Kirche und Moderne – moderne Kirche?

Geistreich und spritzig setzt sich der Autor mit Begriffen wie Gleichheit, Fortschritt und Feminismus auseinander, fragt nach der Bedeutung von Ökumene und Missionswesen in unseren Tagen und untersucht den Stellenwert der Kirche und ihr Verhältnis zu Staat, Wirtschaft und Kultur in Geschichte und Gegenwart.

206 Seiten, 10 Abbildungen, brosch.

Zuletzt angesehen