Als am 6. Juni 1944 die Meldung von der alliierten Landung in der Normandie die deutschen Gefechtsstände alarmierte, stand die größte deutsche Panzerdivision bereit, die feindlichen Kräfte ins Meer zurückzuwerfen. Der Autor schildert lebendig und authentisch Weg und Einsatz dieser gefürchteten Division und läßt dabei die Dramatik, die Härte, die Unerbittlichkeit und die Schrecken des Kriegsgeschehens wiederaufleben. Zum Kriegsende kapitulierte die Division in aussichtsloser Lage im April 1945 vor den überlegenen Feindkräften.

240 Seiten, viele Abb., geb.


Zuletzt angesehen