Walter Rehling ist Jahrgang 1923 und gibt in diesem Buch einen Einblick in sein abwechslungsreiches Leben in bewegten Zeiten. Nach recht unbeschwerten Kindheits- und Jugendjahren im Nationalsozialismus meldete er sich freiwillig zur Luftwaffe und wurde zum Piloten und Funker ausgebildet. Neben seinen Kriegserinnerungen beschreibt er auch die Nachkriegszeit und seine vielfältigen Reiseerlebnisse.

189 Seiten, viele Abb., Broschur.

Zuletzt angesehen