Hans-Georg Kemnitzer

Nitschewo

Über Dornen Sibiriens zur Freiheit

 

Tausende deutscher Män­ner und Frauen traf nach 1945 ein grausames Schick­sal: sie wurden in Stalins sibirische Arbeitslager ver­schleppt und unter un­menschlichen Bedingungen wie Vieh gehalten. Etliche starben bereits auf dem Weg ins Innere der Sowjetunion. Nitschewo (zu deutsch: Nichts) ist die fesselnde Geschichte eines Überlebenden, der in die Heimat zurückkehren konnte.

 

295 S., gebunden.

Zuletzt angesehen