Rechtschreibreform, Schweineblut-"Kunst", Tele-Tubbie-Pädagogik, Love-Parade, (Ausländer-)Integrierte Gesamtschulen, "Big Brother", Christopher-Street-Day, die Spaßkultur auf Blödelniveau sowie ein idenditätsloses multinationales Völkergemisch sind längst hoffähig geworden. Die Folge dieser Entwicklung unter dem Deckmantel der "Toleranz": Das Volk der Dichter und Denker degeneriert zu einer Gesellschaft von Talk-Show-Kandidaten. Durch gezielte Verblödung wird Deutschland zu einem unterentwickelten Land mit totalitären Tendenzen.

 

208 S., Pb.

Zuletzt angesehen