Es sind immer ein paar Entschlossene, erste Gehversuche, dann wachsender Mut, Aktionen, mitreißende Bilder. Was bewegt junge Menschen in Deutschland und ganz Europa zu ihren spektakulären Aktionen gegen die Überfremdung? Es ist eine Lebensentscheidung, trotz aller persönlichen Nachteile. Sellner, Mitbegründer und charismatischer Vordenker dieser Bewegung, erzählt die Geschichte eines fulminanten Aufbruchs.

280 Seiten, Abb., Broschur.

Zuletzt angesehen