Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen mit Bildern von Fritz Baumgarten.

Der Waisenjunge Michael muss sich ganz allein sein Brot verdienen. Schon bald fasst er den Entschluss, sich in der großen Stadt eine Arbeit zu suchen. Auf seinem Weg durch den Zauberwald trifft er auf ein Wichtelmännchen. Dieses hat Mitleid mit dem Jungen und nimmt ihn mit in die Wichtelhöhle. Den ganzen Winter über bleibt Michael bei den Wichteln, erlernt von ihnen das Bergmannshandwerk und stößt eines Tages auf ein ganz besonderes Glück …

Ab 3 Jahre, 40 Seiten, gebunden

Zuletzt angesehen