Einen kompakten Überblick über die Hintergründe, Vorgehensweisen und Opfer der mittelalterlichen Frauen- und Ketzerverfolgung durch christliche Herrscher bietet dieses Heft – und zeigt damit erstaunliche Parallelen zur heutigen Patriotenverfolgung auf.
Mit zahlreichen Quellen und einem historischen Abriß wartet die Schrift auf: Was wurde alles unter dem Begriff der Hexen subsumiert? Wer waren die führenden Köpfe? Wie wirkten sich Inquisition und der Hexenhammer aus? Wann fanden die letzten Hexenprozesse statt? Wie hoch ist die Zahl der Opfer?

64 Seiten, Heft.

Zuletzt angesehen