Ein Kriegs-Bilderbuch

1915 hatten die Deutschen klare Feindbilder. Auch die Kinder sollten wissen, wer der Feind war und wo er stand. Entsprechend war auch im Kinderbuch-Bereich die deutsche Propaganda aufgestellt. Gemeinsam mit seinem österreichischen Kameraden Franzl vernichtet Klein-Willi – in Vers und Bild – reihum die Feinde des deutschen Vaterlandes.

46 Seiten, farb. Abb., gebunden.

Zuletzt angesehen