Wollte Hitler den Krieg?

Auf dieser DVD sprechen drei renommierte Autoren unzensiert, hochqualifiziert und ohne Berücksichtigung der sogenannten „Political Correctness“ über die Kriegsschuldfrage:
* Generalmajor a. D. Gerd Schultze-Rhonhof:
 „Der lange Weg zum Zweiten Weltkrieg – Die Krise mit Polen“
* Dr. Stefan Scheil:
 „Am Ende war Barbarossa – Der Krieg der nicht zu stoppen war“
* Dr. Walter Post:
 „Die Hintertür zum Krieg – Der Ferne Osten und der Amerikanische  Kriegseintritt 1941“
Diese DVD stellt damit eine umfassende und höchst objektive Analyse der Ursachen des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges und seiner Vorgeschichte dar. In diesem Zusammenhang wird auch die vielbeschworene Alleinkriegsschuld Deutschlands kritisch unter die Lupe genommen – jenseits jeglicher Pauschalverurteilungen und Siegerpropaganda.

Laufzeit: 170 Minuten.
FSK: Info

 

Zuletzt angesehen