Art.Nr.:

Meiser, Die Hölle von Tscherkassy

Ein Kriegstagebuch 1943-1944

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Anton Meiser
Die Hölle von Tscherkassy
Ein Kriegstagebuch 1943-1944


Anton Meisers Tagebuchaufzeichnungen schildern ungeschminkt die grauenvollen Kämpfe im Tscherkassy-Kessel vom 24. Januar bis 17. Februar 1944 aus der Sicht eines einfachen Landsers. Insgesamt mußten die sechs eingeschlossenen deutschen Divisionen große Verluste hinnehmen und bei ihrem Ausbruch das gesamte schwere Kriegsgerät zurücklassen. Es gelang aber etwa 40.000 Soldaten der Ausbruch; 18.000 Soldaten fielen oder gerieten in Gefangenschaft. Dieses Buch beschönigt nichts, sondern zeigt die ganze Dramatik der Ereignisse.

384 Seiten, Broschur.

Passend zu diesem Produkt

die-hoelle-von-kursk_thb.jpg
kunert-wiking-in-tscherkass-2.jpg
schuster-tscherkassy-ueberl.jpg
titel_hoelle_breslau-2.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.