Art.Nr.:

Katzer, Das große Ringen 100354

Der Kampf der Sudetendeutschen unter Konrad Henlein

Preissenkung!
Sie sparen:
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Franz Katzer
Das große Ringen
Der Kampf der Sudetendeutschen unter Konrad Henlein

Als die 3,5 Millionen Sudetendeutschen 1919 gegen ihren erlärten Willen zur neu gebildeten Tschecho-Slowakei geschlagen wurden, begannen für sie zwei Jahrzehnte nicht nur äußerer Not, großer Arbeitslosigkeit und vielfach des Hungers, sondern auch unerträglicher Tschechisierung. Die Volksgruppe fand schließlich in der sudetendeutschen Turnbewegung unter Konrad Henlein den Motor zur friedlichen Verteidigung ihres Volkstums. Daraus erwuchsen die Sudetendeutsche Heimatfront und die Sudetendeutsche Partei unter der Leitung dieses herausragenden Mannes. Da Prag alle Minderheitenrechte und später die Autonomiebestrebungen ablehnte, blieb 1938 nur der Ausweg zum friedlichen Anschluß des Sudetenlandes an das Reich, der dann nur wenige Jahre bis zur Vertreibung 1945 Bestand hatte.
Das Buch schilder mit vielen Belegen diesen Volkstumskampf auf dem Hintergrund der deutschen und europäischen Geschichte in allen Einzelheiten und bildet gleichzeitig die erste umfassende Biographie Konrad Henleins.

718 Seiten, Leinen, 122 Abbildungen

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.