Die Fortsetzung des illustrierten Familienkalenders „Der redliche Preuße und Deutsche“, nun „Der redliche Ostpreuße“ genannt, begleitet auch im 71./184. Jahrgang noch zuverlässig durch das Jahr.

Im Jahr 1830 gab Carl Ludwig Rautenberg das erste Kalender-Jahrbuch heraus, das - nur durch die Jahre des Krieges unterbrochen - bis heute erscheint.
In einem leicht vergrößerten Format, mit neuem festem Einband und ausführlichem Kalendarium erinnert er an die alte deutsche Provinz Ostpreußen. Zahlreiche Bilder, Geschichten, Anekdoten und Gedichte erhalten das Andenken an das alte deutsche Land im Osten.

160 Seiten, viele Abb., gebunden

Zuletzt angesehen