Vom Schwarzen Freitag 1929 zum Corona-Crash 2020

Kein Virus, sondern die absichtliche Stilllegung unserer Schaffenskraft durch Regierungen und Spekulanten führt zum ökonomischen Absturz. Das Polit-Magazin COMPACT analysiert die Triebkräfte der gegenwärtigen Entwicklung in einem historischen Rückgriff bis zum Versailler Diktat und dem Schwarzen Börsenfreitag 1929, über die Ölkrise 1973 bis zur Finanzkrise 2008. Prominente Fachleute des politischen und Wirtschaftsjournalismus nennen die Protagonisten der Krise und die Tricks der Hochfinanz, sie beäugen das Euro-Schlamassel und die finanziellen „Massenvernichtungswaffen“.

82 Seiten, viele Abb., A4-Broschur.

Zuletzt angesehen