Das Dritte Reich brachte eine Vielzahl von technischen Meisterleistungen hervor, die oftmals im Geheimen in gigantischen unterirdischen Bunkersystemen entwickelt und getestet wurden. Nach Ende des Krieges waren die Siegermächte von den Leistungen der deutschen Konstrukteure überwältigt. Viele Entwicklungen wurden sofort übernommen. Dieser Band gibt Einblick in den Rüstungskomplex und die Versuchsanstalten des Dritten Reichs. Dabei beleuchtet er mit erstklassigem Bildmaterial die geheimen Entwicklungen des Heeres von schweren und überschweren Panzern, Eisenbahngeschützen sowie von Fernwaffen und Raketen.

224 Seiten, 255 Abb., gebunden im Großformat.

Erscheint bis 30.10.2022

Zuletzt angesehen