Corona/Covid-19, Masern, Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio
Wie die Medizin-Industrie ständig Seuchen erfindet und auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Profite macht

Folgt man Mainstreammedien, etablierten Politikern und der Pharma-Lobby, so wird die Welt wiederholt von schrecklichen Virus–Seuchen heimgesucht. Dabei wird übersehen, daß die krankmachende oder tödliche Wirkung dieser Erreger nie wirklich nachgewiesen wurde. In der Medizin sind auch die Tests zum Virusnachweis sehr umstritten.
Der nahezu uneingeschränkte Respekt der Bevölkerung vor Politikern in Nadelstreifen und den „Göttern in Weiß“, die mit ernster Miene eine Seuchengefahr beschwören, führt zu immer drakonischeren Freiheitsbeschränkungen und totalitären Staatsstrukturen. Sensationsgerede im Stile des Robert-Koch-Institutes und der WHO erzeugt Panik in der Bevölkerung, Institute ergattern Forschungsgelder in Millionenhöhe und bescheren der Pharma–Industrie Riesengewinne.
Dieses Buch möchte die Diskussion dorthin lenken, wo sie als wissenschaftliche Debatte hingehört: auf den Pfad der vorurteilsfreien Analyse der Faktenlage.

384 Seiten, gebunden.

Zuletzt angesehen