Die neurechte Politikergeneration

Der Politologe und Bundestagsabgeordnete mit Europa-weiten Beziehungen Petr Bystron beleuchtet die politischen Biographien von Nigel Farage, Geert Wilders, Viktor Orbán, Marine Le Pen, Matteo Salvini, Václav Klaus und anderen. Anders als die Einheitsfront aller sonstiger EU-Politiker löcken sie gegen den Stachel bei zentralen Themen, wie Migration, Euro, Umverteilung, Auflösung der Nationalstaaten – und sind letztlich damit die einzigen interessanten Politiker des Kontinents.
Auch erkundet Bystron die speziellen lokalen Bedingungen für ihren Erfolg in den jeweiligen Herkunftsländern. Ihm gelingt dabei das Gesamtportrait einer aufmüpfigen, selbstverantworteten Politiker-Generation, die später einmal als der Avantgarde ihrer Zeit gelten mag.

308 Seiten, Klappenbroschur.

Zuletzt angesehen