Michael Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte
Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Aufgeschreckt von den großen, schlagkräftigen T-34-Panzern der Sowjets im Zweiten Weltkrieg begann auch bei der Deutschen Wehrmacht ein Wettlauf um die Entwicklung schwerer und schwerster Kampfpanzer.
Michael Fröhlich kümmert sich in diesem Band in akribischer und kompetenter Weise um Schwergewichte, mit denen die Wehrmacht das Kriegsglück wenden wollte. Detailliert werden Technik und Entwicklungsgeschichte von der »Grille«, dem »Löwe« VK 7201, dem »Bär«, dem Mausnachfolger E-100, dem Panzermörser »Urling« und dem gigantischen »P 1000« vorgestellt.

176 Seiten, viele farb. u. s/w. Abb, geb. im Großformat.

Zuletzt angesehen