Christopher Clark
Die Schlafwandler
Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

Lange Zeit galt es als ausgemacht, daß das deutsche Kaiserreich die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trägt. In seinem bahnbrechenden Werk beschreibt der renommierte Historiker und Erfolgsautor Clark minutiös die Interessen und Motivationen der politischen Akteure in den europäischen Metropolen. Das Buch löste bei Erscheinen eine rege öffentliche Diskussion aus und trug wesentlich zur Revision der Kriegsschuldfrage bei.

896 Seiten, Abb., gebunden
Zuletzt angesehen