Compact Spezial Nr. 22

Der von der Merkel-Regierung für das Jahr 2050 beschlossene Totalausstieg aus allen fossilen Energieträgern ist noch lange hin, mag man sich trösten. Bis dahin kann man noch Auto fahren, in den Urlaub fliegen, Schnitzel essen, mit Öl und Kohle heizen, seinen Arbeitsplatz in den angeblich schmutzigen Branchen behalten. Doch die Klimahysteriker machen Druck, die Verbote vorzuziehen. Mit dem Höhenflug der „Grünen“ beschleunigt sich die vorauseilende De-Industrialisierung Deutschlands. Das Heft thematisiert die Klima-Gören um Greta, die Radikalinskis von den Grünen, die Diesel-Verschwörung, den deutschen Nachwuchsverzicht, die Hysterie ums e-Auto, das Milliarden-Grab „Energiewende“, die drohende CO2-Steuer u.v.m.  

82 Seiten, viele Abb., Broschur im Großformat

Zuletzt angesehen