Sie lassen sich vor Sonnenblumen ablichten. Sie nennen sich Friedenspartei. Sie treten als glühende Verfechter von Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit auf. Doch wer hinter die Kulissen der Partei Bündnis 90/Die Grünen schaut, dem erst offenbart sich ihr wahres Gesicht: Kindesmißbrauch, Kriegstreiberei, linker Extremismus, Korruption.
Der Enthüllungsjournalist Michael Grandt beleuchtet politische Standpunkte und das dubiose Führungspersonal, legt schonungslos die Fakten offen und geht der Frage nach, wie diese Partei dem gesamten Land ihre obskuren Werte und Ziele aufdrängen und eine grüne Gesinnungs- und Meinungsdiktatur etablieren konnte.

326 Seiten, gebunden

Zuletzt angesehen