Hans Weberstedt/Kurt Langner
Gedenkhalle für die Gefallenen des Dritten Reiches


Die Gauleitungen der NSDAP sowie Hinterbliebene der "Blutzeugen" haben dieses Erinnerungsbuch nach der Kampfzeit zusammengestellt. Es geht weit über eine Auflistung der Opfer hinaus, denn es werden auch die Umstände der damaligen Auseinandersetzungen zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten sowie die Szenen, die jeweils zum Tode der Gefolgsleute Adolf Hitlers führten, detailliert geschildert - freilich dem damaligen Zeitgeist entsprechend überhöht und verklärt. Eine große Anzahl an Fotos von Parteigenossen sowie von Grabmalen und Trauerfeiern rundet das zeitgenössische Werk ab.

352 Seiten, viele Abb., gebunden.

 


 

Zuletzt angesehen