Jean Mabire
SS-Panzerdivision „Wiking“

Aus zahlreichen Nationen sammelten sich Freiwillige in der Division "Wiking", um im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront auf deutscher Seite für eine gemeinsame Idee zu kämpfen. Durch ihre Waffentaten wurde die 5. SS-Panzer-Division "Wiking" weltbekannt.
Der Autor stellt eindrücklich dar, wie aus Dänen, Norwegern, Finnen, Schweden, Holländern, Flamen, Schweizern und Volksdeutschen anderer europäischer Länder ein einheitlicher, schlagkräftiger Verband wurde. Er schildert Ausbildung, Alltag, Taten und die beispiellose Härte des Einsatzes bis zum langen Weg in die Gefangenschaft.

448 Seiten, gebunden.
Zuletzt angesehen