99 ausgewählte Karikaturen aus der Wochenzeitung "Junge Freiheit" spiegeln, zusammen mit knappen Erläuterungen, die politischen Irrungen unserer Gegenwart wider. Die scharfe Zeichnung wägt nicht ab; sie karikiert die Protagonisten von Staat und etablierten Parteien und reduziert sie damit auf den Kern ihres Handelns.

208 Seiten, Farbillustrationen, Taschenbuch

Zuletzt angesehen